Der Klassiker

Es ist kalt, dicke Jacke, Schal, Mütze. Auch die Kinder sind dick eingepackt. Oskar ist schön in seinem Fell im Kinderwagen eingemummelt mit Wolljacke, Mütze &Co. Alle haben es warm. Doch halt, stimmt denn das überhaupt? Mindestens einmal die Woche fragt sich das jedenfalls ein besorgter Passant und fragt mich, mit einem prüfenden Blick in den Kinderwagen: „Ist der denn auch warm genug angezogen?“

Damit ich beim nächsten Mal nicht wieder unvorbereitet Oskars Kleidungsstil verteidigen muss und auch du nicht ins Straucheln kommst, habe ich hier einige potentielle Antwortmöglichkeiten aufgeschrieben. Je nach Laune, kannst du zwischen nett, ironisch, schnippisch und Antworten, die du vielleicht besser für dich behältst, auswählen.

Und damit du ganz sicher sein kannst, dass Oskar es auch wirklich warm hat, wenn wir unterwegs sind, habe ich unsere Lieblingsteile für kalte Tage zusammengestellt:1. Fuchs Body von Maxomorra gekauft im Lieblingsladen Jättefint

2. Strumpfhose von hessnatur

3. Nicki Playsuit von Maxomorra auch über Jättefint

4. Spucktücher von Pippi, nutzen wir auch als Halstücher

5. Strickjacke von Relax

6. Wollanzug von Okker Dokker

7. warme Mütze von iobio

8. Fäustlinge von purepure

9. Fellschuhe von Anna und Paul

Ich denke mit unserem Zwiebel-Look wird Oskar gut durch den Winter kommen.

//Alison ❤

Schreibe einen Kommentar