Schicke Leuchte Teil 2

Und weiter geht‘s mit den feinen, kleinen Mitbringseln.
Damit deine schicken Tunk-Kerzen nun auch wie ne 1 stehen, kommt hier das versprochene Easy-Peasy-Kerzenständer-DIY. Diese tolle Idee habe ich auf Evarts Instagram-Seite entdeckt.

Du brauchst:
– Holzperlen
– Draht
– Zange

So geht‘s:
Perlen auf den Draht auffädeln (für meine Kerzen brauchte ich 6 Holzperlen). Draht abknipsen, Enden miteinander verdrehen. Eine Perle über den Knoten ziehen, damit man ihn nicht mehr sieht. Fertig!

Da hab ich wohl nicht zuviel versprochen. Ruckzuck geht das!
Wenn du magst kannst du aus Filz noch kleine Untersetzer zurecht schneiden, passend zur Winterzeit zum Beispiel in Sternform. Für größere Geschenke könntest du die einzelnen Kerzenständer durch Perlen-Draht-Ketten verbinden, so entsteht ein schöner Kerzenkranz. Du sieht, es steckt sehr viel Potential in diesen Holzperlen. Ich bin jedenfalls schon fleißig am überlegen, was ich nicht noch alles mit diesen Wunderkugeln machen könnte.

Ich wünsche dir viel Spaß beim fädeln!
//Alison ❤

Schreibe einen Kommentar