Oh-, Oh-, Ostern!

Ohje, mal wieder geht die Zeit schneller als ich lebe und deswegen sind es auch nur noch zu wenige Tage bis Ostern.
Wie an jedem Feiertag, stelle ich die Deko erst wenige Stunden bevor der Besuch kommt auf, und nicht wie es so üblich ist 1-2 Wochen vorher. Im Hause Kleine wird sich nicht lange drauf vorbereitet (das war leider schon in der Schule so), der Hase kommt erst an Ostersonntag an die Wand, keine Zeit für Klimmbimm.
Etwas Schade ist das schon, aber dafür darf die Osterdeko dann länger als bei den anderen rumstehen. Bei uns ist das dann Nachfreude, statt Vorfreude.
Da die Zeit nicht reicht um hier schöne DIY‘s für Ostern hochzuladen (bei dir sicher auch schon alles fertig ist), mit schönen Fotos und Anleitungen, gibt‘s diesmal nur einen straffen Oster-Vorbereitungs-Plan der Familie Kleine und hübsche links und Bilder von anderen, die schon fleißig waren. In der Hoffnung ich bekomme das genauso gut hin.

Also,
für Donnerstag habe ich den ganzen Ostereinkauf geplant. Eier, Hasen, Geschenke, Blümchen und so etwas.

 

Am Freitag wollen wir Eier färben. Gott sei Dank gab‘s ne schöne Anleitung für natürliches Eierfärben im Dawanda-Newsletter. (Die Zwiebelschalen sammeln wir schon fleißig, ich bin mal gespannt!)

 

 

 

Vielleicht schaffe ich es auch noch  diesen tollen DIY-Tipp umzusetzten. Sieht doch toll aus oder? Ich wollte dann FROHE OSTERN schreiben, um‘s dann an die Wand zu pinnen.

 

Samstag halte ich mir frei für Notfall-Shopping, falls am Donnerstag nichts bei rum gekommen ist. Und natürlich wird der örtliche Supermarkt überfallen für leckeres Osteressen. Wenn dann noch Zeit bleibt (bestimmt nicht, aber ich bin mal optimistisch) hab ich schöne Inspirationen auf Frollein Pfau gesehen.

 

Am Sonntag gibt‘s dann zum Osterkaffe mit der Familie diesen leckeren Kuchen. Ist simpel, wird aber sicher bombe!

 

 

 

 

Das sollte doch zu schaffen sein, oder? Noch ein bisschen Blümchen hier und da, Hasen auf den Tisch und los kann es gehen mit der Osterlaune!
Ich werde berichten wie es gelaufen ist. Was ich geschafft habe und was nicht.
Fotos von unseren Ostertagen kommen dann natürlich auf Instagram.

Bis dahin, FROHE OSTERN! //Alison ❤

Schreibe einen Kommentar